Kartbahn Saarlandring des MSC Uchtelfangen e.V.

 

Bahnordnung

Download Bahnordnung als PDF

Fahrer und Besucher erklären sich einverstanden, dass der MSC Uchtelfangen auf dem gesamten Gelände Fotografien und Filmaufnahmen erstellen und in Zeitungen/im Internet veröffentlichen darf.

 

Zur Nutzung unserer Kartbahn sollte jeder die Bahnordnung kennen:

 

 

  • Die Karts müssen in technisch einwandfreiem Zustand sein.
  • Frontschild, Frontspoiler, Seitenkästen, Heckauffahrschutz sind Pflicht.
  • Schaltkarts müssen mit einem CIK-abgenommenen Schalldämpfer ausgerüstet sein.
  • Die Karts mit luftgekühlten Motoren dürfen die Bahn sonntags nicht nutzen.
  • Hirth- und Wankelmotore sind nicht zugelassen.
  • Körperteilüberdeckende Kleidung und knöchelhohes Schuhwerk sind Pflicht, auch bei Leihkartfahrten.
  • Es sind nur geprüfte Integralhelme zugelassen (keine Jet-Helme).
  • Wassergekühlte Karts dürfen als Kühlmittel nur reines Wasser verwenden (kein Glysantin)
  • Tageskarten-Aufkleber sind sichtbar am Frontschild zu befestigen.
  • Im Fahrerlager sind die Karts auf Umweltschutzmatten (200 cm x 150 cm) zu platzieren.
  • Arbeiten am Kart sind nur im Fahrerlager (außerhalb der Anlage) erlaubt.
  • Bei Benutzung der Bahn, auch bei Leihkartfahrten, herrscht absolutes Alkoholverbot.
  • Bei Beschädigungen der Strecke werden die Personalien des Verursachers aufgenommen.
  • Die Schadenshöhe muss direkt vor Ort in bar beglichen werden.
  • Den Anweisungen des Aufsichts- und Bahnpersonals ist Folge zu leisten.